Über uns

mindmap apfelDer NAHhaft Grassroots-Thinktank “Thought for Food” ist das neueste NAHhaft Projekt. Partizipatorisch und inklusiv stellt der Thinktank eine Plattform zur inter- und transdisziplinären Vernetzung junger WissenschaftlerInnen und PraktikerInnen im Bereich nachhaltige Landwirtschaft und Ernährungssysteme dar und fördert den (wissenschaftlichen) Austausch und Transfer. Der Thinktank bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit – beispielsweise durch Policy Paper, kreative Veranstaltungsformate und mediale Beiträge – die gesellschaftspolitische Debatte mitzugestalten und ihren innovativen Ideen Gehör zu verschaffen.

Ideen, die in den verschiedenen Programmgruppen erarbeitet werden, finden hier eine erste Plattform zur Präsentation und für den Gedankenaustausch mit der interessierten Öffentlichkeit. In Zukunft werden auch die Policy und White Paper, welche Thinktankmitglieder gestalten, hier zu finden sein.

DSC_1345

Am 4. Mai fand der Kickoff-Workshop des Grassroot-Thinktanks in Berlin statt. Hier könnt Ihr mehr darüber erfahren; die ausführliche Dokumentation könnt Ihr hier runterladen:

Dokumentation Kickoff Thought for Food

Lust, mitzumachen (beim Thinktank oder als Autor von Blogbeiträgen?) Melde Dich bei janina [punkt] grabs [@] nahhaft [punkt] de und Du bist mit dabei!


NAHhaft e.V. entwickelt zukunftsfähige Ernährungsstrategien, speziell im Spannungsfeld von Urbanisierung und nachhaltiger Land- und Ernährungswirtschaft. Durch unser Handeln schaffen wir Innovationen in Logistik und Produktion, in Bildung und Forschung sowie in der Governance unserer Land- und Ernährungswirtschaft. Gemeinsam mit unseren Partnern aus etablierten Forschungsinstitutionen generieren wir Wissen in Forschungsprojekten und setzen dieses Wissen praktisch in der Beratung von öffentlichen und privaten Akteuren ein, zum Beispiel zur Entwicklung von Ernährungsbildungsstrategien für Schulen oder beim Aufbau von städtischen Ernährungsräten.

Advertisements